Onlinekonferenzen und Nachhaltigkeit bei tetys

Onlinekonferenzen sind vielseitig und vor allem effektiv und effizient. Es können Entscheidungsfindungen optimiert und wertvolle Zeit gespart werden. Es ist ein wichtiges Instrument zur Reduzierung der Umweltbelastung und der Kostensenkung. In diesem Artikel möchten wir nun genauer auf einige Details eingehen.

Kostensenkung (Reisekosten und -zeiten fallen weg)

Für eine Onlinekonferenz werden nur wenige Materialien benötigt: Einen Computer, ein Smartphone, Internet oder zumindest eine Telefonleitung, vielleicht noch eine Kamera und ein Headset sowie eine Software.

Mit dem Einsatz von Onlinekonferenzen können die Reisekosten und die unproduktiv verbrachte Arbeitszeit beispielsweise während Autofahrten erheblich gesenkt werden. Längerfristig kann dadurch auch bei der Büromiete gespart werden, weil weniger Fläche für Besprechungsräume benötigt werden.

Effizientere Abläufe und schnellere Entscheidungen

Weil Onlinekonferenzen mit wenigen Mausklicks durchführbar sind, steigert sich der Austausch mit anderen Mitarbeitern erheblich. Wir von tetys kommunizieren mehr miteinander, was wiederum die Arbeit aller im Team effizienter macht.

Microsoft Teams, Zoom oder Skype sind beispielsweise Onlinekonferenz Tools, die die Kommunikation unter Kollegen, mit Kunden oder Geschäftspartner deutlich effizienter für uns gestalten. Über das Konferenztool stehen verschiedene Kanäle wie Anrufe, Videokonferenz oder Chat zur Verfügung. Je nach Anliegen sind Textinformationen schnell versandt oder anschauliche Hilfestellungen über die Kamera gegeben. Microsoft Teams bietet uns beispielsweise die Möglichkeit, andere Teilnehmer zu einem virtuellen Gespräch einzuladen, ohne dass der- oder diejenige die Anwendung installiert haben muss. Der digitale Austausch wird dadurch schneller und effizienter.

Onlinekonferenzen lassen sich für uns oft kurzfristiger einberufen und durchführen als reale Meetings vor Ort, denn die betroffenen Gesprächspartner können sich an verschiedenen Orten aufhalten und ohne Zeitverlust teilnehmen. Die Unternehmensorganisation gestaltet sich für uns dadurch flexibler, während Entscheidungen schneller (durch Umfragen und kurzen Mails) getroffen werden können. Diese effizienten Strukturen tragen nachhaltig zur Wettbewerbsfähigkeit eines jeden Unternehmens bei.

 Mehr Flexibilität

Um an einer Onlinekonferenz teilzunehmen, müssen unsere Mitarbeiter nicht in Ihrem Büro sitzen. Unsere Mitarbeiter können von überall an einer Onlinekonferenz teilnehmen. Wenn ein Mitarbeiter während einer Besprechung dringend den Rat, die Meinung, oder das Fachwissen eines anderen Kollegen benötigt, kann sich dieser spontan einschalten, selbst wenn er gerade unterwegs ist.

Umweltschonender

Da die Wege zu Kunden oder Partnern durch die Onlinekonferenzen vereinfacht wird und auf Dienstreisen größtenteils verzichtet werden kann, belastet unser Unternehmen die Umwelt weniger. Allein was die CO2-Belastung betrifft werden jährlich Tonnen eingespart und die Feinstaubbelastung in Städten nimmt ab. Zudem werden dadurch häufig auch digitale Unterlagen genutzt und wir schonen dadurch auch den Baumbestand.

Ortsunabhängige Zusammenarbeit 

Egal ob im Home-Office, Büro oder unterwegs: Onlinekonferenzen sind immer und überall möglich, sofern eine stabile Internetverbindung vorhanden ist. Vor allem in Zeiten von Corona, wo Home-Office und flexible Arbeitszeitmodelle den Arbeitsalltag beeinflussen, ist dies ein echter Mehrwert!

 

Quellen:

https://www.umweltbundesamt.de/themen/verkehr-laerm/emissionsdaten#verkehrsmittelvergleich_personenverkehr_grafik

https://klimaschutzagentur-hildesheim.de/homeoffice-schuetzt-klima-und-gesundheit/

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1135485/umfrage/vorteile-von-homeoffice-in-deutschland/#:~:text=Im%20Befragungszeitraum%202020%20stimmten%20dieser,%22trifft%20genau%20zu%22

https://www.statistik-bw.de/Service/Veroeff/Monatshefte/PDF/Beitrag20_09_05.pdf

https://www.heise.de/tipps-tricks/Die-besten-Videokonferenz-Tools-im-Ueberblick-4688243.html